Sicher leben – mobil bleiben

Ankündigungen

Der Seniorenbeirat der VG-Bad Bergzabern veranstaltet in Kooperation mit der Polizeiinspektion Bad Bergzabern die Informationstage „Sicher leben – mobil bleiben“.
Den Gästen wird ein umfangreiches Programm mit vielen Informationen und Aktionen rund um das Haus des Gastes in Bad Bergzabern angeboten (siehe Programm). Dabei kommt auch die Kultur nicht zur kurz, denn die Jazz-Combo vom Alfred-Grosser-Schulzentrum Bad Bergzabern und das Landespolizeiorchester RLP geben Konzerte.

Wann: 22. und 23. Juni 2018
Wo: Bad Bergzabern, Rötzweg 7, Haus des Gastes und Kurpark
Veranstalter:
- Seniorenbeirat der VGBad Bergzabern
- Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Zu diesen Informationstagen sind alle Bürgerinnen und Bürger der Region und darüber hinaus sehr herzlich eingeladen.

Anna Schneider
Vorsitzende des Seniorenbeirates der VG Bad Bergzabern

Dieter Wolf
Leiter der Polizeiinspektion Bad Bergzabern

--> Programm

 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

09.12.2018 19:38 Europa ist die Antwort
Die kommenden Jahre werden entscheidend dafür sein, ob wir die großen Aufgaben der Zeit gemeinsam anpacken – und bewältigen. Ob wir der europäischen Idee neuen Schub geben. Oder ob der Weg zurück führt in nationalstaatliches Klein-Klein – und wir die Weltpolitik der anderen nur an der Seitenlinie kommentieren und erdulden. Um nichts weniger geht es

07.12.2018 21:15 Einrichtung einer Europäischen Arbeitsbehörde
Mit der Einigung der europäischen Arbeitsminister auf eine Europäische Arbeitsbehörde ist ein Schritt hin zu einem sozialeren Europa getan. Die Europäische Kommission hatte diesen Vorschlag unterbreitet, nun muss noch das Europäische Parlament zustimmen. „Vor einem Jahr haben die Staats- und Regierungschefs der EU beschlossen, mehr zu tun für soziale Rechte, wie den Zugang zu Sozialschutz,

05.12.2018 22:19 Harald Christ – Die CDU meldet sich von ihrer Wirtschaftskompetenz ab
Zum Antrag „Wirtschaft für die Menschen – Soziale Marktwirtschaft im 21. Jahrhundert“ der CDU auf ihrem Bundesparteitag am 7./8. Dezember 2018 erklärt der Mittelstandsbeauftragte beim SPD Parteivortand Harald Christ: Wo bleibt das Neue? Der Inhalt des Antrags ist ziemlich dünn und hinlänglich bekannt. Eine in die Zukunft gerichtete Perspektive für den Wirtschaftsstandort Deutschland und seine Herausforderungen

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900496
Heute:49
Online:3