Header-Bild

Aktuelles (chronologisch von alt nach neu)


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Frühjahrswanderung 2017: Von Bad Bergzabern nach Pleisweiler


Wander-Start am Schloss, nicht alle sind auf dem Bild

„Mit 20 Wanderfreunden hab ich maximal gerechnet, 40 sind gekommen! Ich bin sprachlos“, so eröffnete Wolfgang Thiel, Vorsitzender der AG 60plus-Südpfalz, seine Begrüßung zur Frühjahrswanderung am 23.04.2017 von Bad Bergzabern nach Pleisweiler. Wanderfreunde aus der ganzen Südpfalz sind gekommen, um bei der traditionellen Wanderung dabei zu sein. Auch Alexander Schweitzer, MdL und SPD-Fraktionsvorsitzender im Landtag von RLP, und seine Familie waren mit von der Partie.
Der Wanderführer Peter Schlimmer führte die Wandergruppe in gekonnter Weise vom Schloss-Parkplatz in Bad Bergzabern durch die Altstadt an der Villa-Zickzack vorbei zum Bismarck-Turm. Nach einer Besteigung des Turms mit wunderschöner Aussicht ins Rheintal und zur Weinstrasse ging‘s weiter über das Kloster Liebfrauenberg am Buschwiesenkopf, Oberrot und dem Zimmerberg vorbei nach Pleisweiler zum Schlossbergkeller. Dort haben wir uns von den Mühen des Weges bei einer deftigen Mahlzeit erholt. Nach der Mittagspause wanderten wir gemütlich über den Kirchberg an der Emilienruhe vorbei, durch das Neubaugebiet der Stadt Im Wingert zu unserem Ausgangspunkt am Schloss zurück.
Am Ende der Wanderung bekamen die Organisatoren noch ein schönes Kompliment von einer älteren Dame: „Es war emol widder schee mit Eich, im Herbscht bin ich widder debei!“.
Danke an unseren Wanderführer Peter Schlimmer.
(W.T.)

 

Hinauf zum Bismarkturm

Blick vom Bismarkturm

Die beiden wackeren Wanderfreunde haben . . .

. . . die Wandergruppe vor sich hergetrieben!

Beim Mittagessen

Gruppenbild vor dem Rückmarsch

Wieder gesund in Bad Bergzabern angekommen!

 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

23.08.2019 10:09 Thorsten Schäfer-Gümbel im Interview
„Vermögensteuer wird keine Arbeitsplätze gefährden“ Das Interview auf rp – https://rp-online.de/politik/deutschland/kommissarischer-spd-chef-thorsten-schaefer-guembel-vermoegensteuer-wird-keine-arbeitsplaetze-gefaehrden_aid-45256001

21.08.2019 16:14 Soli: Koalition hält Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern
Von 2021 fällt der Solidaritätszuschlag für mehr als 90 Prozent aller Steuerzahler weg. Achim Post erläutert, warum die SPD-Fraktion aber will, dass die absoluten Top-Verdiener weiter ihren Beitrag leisten sollen. „Mit dem heute im Kabinett auf den Weg gebrachten Gesetz zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und

21.08.2019 16:13 Steigende Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes
Heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen: Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes haben sich die jährlichen Antragszahlen verdoppelt. Insgesamt wurden etwa 140.700 Anträge in den Jahren 2012 bis 2018 gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung, es müssen aber noch weitere Maßnahmen ergriffen werden. „Die steigenden Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes und das große

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900496
Heute:34
Online:2