Header-Bild

Aktuelles (chronologisch von alt nach neu)


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Frühjahrswanderung 2017: Von Bad Bergzabern nach Pleisweiler


Wander-Start am Schloss, nicht alle sind auf dem Bild

„Mit 20 Wanderfreunden hab ich maximal gerechnet, 40 sind gekommen! Ich bin sprachlos“, so eröffnete Wolfgang Thiel, Vorsitzender der AG 60plus-Südpfalz, seine Begrüßung zur Frühjahrswanderung am 23.04.2017 von Bad Bergzabern nach Pleisweiler. Wanderfreunde aus der ganzen Südpfalz sind gekommen, um bei der traditionellen Wanderung dabei zu sein. Auch Alexander Schweitzer, MdL und SPD-Fraktionsvorsitzender im Landtag von RLP, und seine Familie waren mit von der Partie.
Der Wanderführer Peter Schlimmer führte die Wandergruppe in gekonnter Weise vom Schloss-Parkplatz in Bad Bergzabern durch die Altstadt an der Villa-Zickzack vorbei zum Bismarck-Turm. Nach einer Besteigung des Turms mit wunderschöner Aussicht ins Rheintal und zur Weinstrasse ging‘s weiter über das Kloster Liebfrauenberg am Buschwiesenkopf, Oberrot und dem Zimmerberg vorbei nach Pleisweiler zum Schlossbergkeller. Dort haben wir uns von den Mühen des Weges bei einer deftigen Mahlzeit erholt. Nach der Mittagspause wanderten wir gemütlich über den Kirchberg an der Emilienruhe vorbei, durch das Neubaugebiet der Stadt Im Wingert zu unserem Ausgangspunkt am Schloss zurück.
Am Ende der Wanderung bekamen die Organisatoren noch ein schönes Kompliment von einer älteren Dame: „Es war emol widder schee mit Eich, im Herbscht bin ich widder debei!“.
Danke an unseren Wanderführer Peter Schlimmer.
(W.T.)

 

Hinauf zum Bismarkturm

Blick vom Bismarkturm

Die beiden wackeren Wanderfreunde haben . . .

. . . die Wandergruppe vor sich hergetrieben!

Beim Mittagessen

Gruppenbild vor dem Rückmarsch

Wieder gesund in Bad Bergzabern angekommen!

 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

05.02.2023 15:53 Dirk Wiese zu Fluchtgeschehen/Migrationsgipfel
Was an Unterstützung möglich ist, machen wir auch möglich Die aktuelle Lage ist für Städte und Gemeinden aufgrund des Krieges in der Ukraine und dem generellen Fluchtgeschehen zweifelsohne herausfordernd, sagt Dirk Wiese. Er nimmt aber auch die Union in die Pflicht. „Die aktuelle Lage ist für die Städte und Gemeinden aufgrund des Krieges in der… Dirk Wiese zu Fluchtgeschehen/Migrationsgipfel weiterlesen

29.01.2023 17:45 MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN
Kann ich mir meine Wohnung auch in Zukunft noch leisten? Diese Frage stellen sich Viele angesichts der gestiegenen Gas- und Strompreise. Damit die Miete und die Energiekosten kein Konto ins Minus bringen, gibt es jetzt das Wohngeld Plus. Wir haben das Wohngeld im Schnitt verdoppelt und die Zahl der Anspruchsberechtigten mehr als verdreifacht. Damit Wohnen für alle bezahlbar… MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN weiterlesen

29.01.2023 17:44 SOZIALDEMOKRATISCHE ANTWORTEN AUF EINE WELT IM UMBRUCH
Die Kommission Internationale Politik des Parteivorstandes hat mit einer Neuausrichtung sozialdemokratischer internationaler Politik Antworten auf eine Welt im Umbruch formuliert. Wir dokumentieren das Ergebnispapier. Kommission Internationale Politik: „Sozialdemokratische Antworten auf eine Welt im Umbruch“

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900501
Heute:82
Online:1