Header-Bild

Aktuelles (chronologisch von alt nach neu)


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


AG 60plus-Südpfalz: Fahrt zum Europäischen Parlament nach Straßburg


Das obligatorische Gruppenfoto vor den 28 Flaggen der EU

Wenn die Europaabgeordnete Jutta Steinruck, der AG 60plus-Südpfalz anbietet, zu ihr nach Straburg zu kommen, dann sind die SeniorInnen hell wach und nehmen das Angebot mit großer Freude auf. So auch wieder am 12. April 2016.  Die Programmpunkte: Besuch im Parlament, Stadtführung mit dem Bus, Mittagessen mit schmackhaften Flammkuchen und köstlichen Wein aus der Region, sind immer wieder eine Reise wert. Auch der Nachmittag, bei dem die Besucher auf eigen Faust die Stadt erkunden können, bleibt in guter Erinnerung.
Wolfgang Thiel, Vorsitzender der AG 60plus-Südpfalz bedankte sich am Ende der Fahrt bei unserer Betreuerin Maxi Leuchters und bei Klaus Böhm, der unsere Fahrten und Ausflüge bestens organisiert.

Wegen der Anschläge in Brüssel wurden auch die Sicherheitsmaßnahmen in Straßburg verstärkt. Wir warten hier vor der Personenkontrolle.

Jutta Steinruck informiert über ihre Arbeit im Parlament . . . 

. . . und Alle hören gespannt zu.

Maxi Leuchters informiert die Gäste mit beeindruckender Kompetenz

Durch dieses Loch im Gebäude des EU-Parlamentes erhalten die Abgeordneten ihre Eingebung.

Die drei gestandenen Sozialdemokraten warten darauf, dass auch sie eine Eingebung bekommen, um die SPD wieder in die 30%-Zone zu bringen.

 

 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

23.01.2020 22:17 Es war lange überfällig, „Combat 18“ zu verbieten
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verein „Combat 18“ verboten. Diese Entscheidung ist bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze überfällig gewesen, so SPD-Fraktionsvizin Eva Högl. „Die Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer ist richtig und überfällig bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze. Als bewaffneter Arm des Neonazi-Netzwerks Blood and Honour spielt Combat

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900496
Heute:62
Online:4