Header-Bild

Aktuelles (chronologisch von alt nach neu)


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


AG 60plus-Südpfalz: Landtagswahlkampf mit Infoständen und Bodenzeitung

Die Infostände mit Bodenzeitung der SPD-Südpfalz-SeniorenInnen ist ihr Markenzeichen bei allen Wahlkämpfen. "Auch beim Landtagswahlkampf 2016 werden wir mit dieser Attraktion wieder unsere Stärke ausspielen und dabei unsere KandidatenInnen Traudel Buser Hussong (WK 48), Alexander Schweitzer (WK 49), Wolfgang Schwarz (WK 50), Barbara Schleicher-Rotmund (WK 51) und Malu Dreyer, Ministerpräsidenzin von RLP, unterstützen" so Wolfgang Thiel, Vorsitzender der AG 60plus-Südpfalz.  Zur Erinnerung: Jede/r Besucher/in erhält 3 Klebepunkte und kann damit "abstimmen" welche Aussagen auf der Bodenzeitung für sie/ihn am wichtigsten sind.

Folgende Aktionen sind geplant:

19.02.2016          16:00-18:00        Landau, Juwelier Rehn
26.02.2016          11:00 -13:00       Wörth, REWE-Markt
27.02.2016          10:00-12:00        Herxheim, CAP-Markt
01.03.2016          10:00-12:00        Landau, Adlerapotheke
02.03.2016          14:00-16:00        Lingenfeld, VG-Verwaltung
05.03.2016          09:30-12:00        Maikammer, Wasgau-Markt
08.03.2016          10:00-12:00        Germersheim, am Markt
09.03.2016          14:00-16.00        Kandel, SBK-Markt
11.03.2016          10:00-12:00        Annweiler, Marktplatz
11.03.2016          16:00-18:00        Edenkoben, SBK-Markt
12.03.2016          10:00-12:00        Bad Bergzabern, Marktplatz

_________________________________________________________________

Auswertung der Klebepunkte

  • 118      Malu Dreyer bleibt Ministerpräsidentin
  • 82        Stärkung der Polizei zu unserer Sicherheit
  • 81        Wer Malu will, muß SPD wählen
  • 74        Gute Ausbildung, gute Arbeit, gerechte Löhne
  • 74        Gesundheit- und Pflegestruktur weiter entwickeln
  • 72        Mehr bezahlbarer Wohnraum in Stadt und Land
  • 71        Bildungschancen unabhängig vom Geldbeutel der Eltern
  • 67        Kostenlose Bildung von der KiTa bis zum Studium/Meister
  • 48        Frühzeitige Integration von anerkannten Flüchtlingen
  • 29        Schnelles Internet auch in ländlichen Regionen

Mit rund 200 Punkten liegt Malu klar an der Spitze!

________________________________________________________________

Wahldämmerschoppen in Neuburg (12.03.2016)

Es ist schon lange Tradition, dass am Ende eines Wahlkampfes die WahlkämpferInnen, ähnlich wie die Hirsche nach der Brunftzeit, ihre Seele baumeln lassen. Der Ort dieses Rituals ist der Rathausplatz in Neuburg am Rhein. Arnika Eck begrüßte Barbara Schleicher-Rothmund, MdL (Kandidatin im Wahlkreis 51) Alexander Schweitzer, MdL (Kandidat im Wahlkreis 49), Thomas Hitschler MdB und Kurt Beck, Ministerpräsident a.D. sowie viel WahlkämpferInnen aus der Südpfalz. Der Ehrenvorsitzende der SPD-RLP würdigte den unbändigen Willen und Einsatz der SPD-Südpfalz-Kandidaten mit ihren jeweiligen Wahlkampfteams. Kurt und die KandidatInnen bedankten sich sehr herzlich bei den WahlkämferInnen, die sich im Straßenwahlkampf von Tür-zu-Tür voll ins Zeug gelegt haben. Die Akteure der AG 60plus und der Jusos freuten sich über die anerkennenden Worte von Kurt, Barbara und Alexander für ihre Aktionen.
Morgen Abend feiern wir unseren verdienten Sieg, waren sich alle einig. Das Wort haben jetzt die WählerInnen.

 

_______________________________________________________________

Bodenzeitung in Bad Bergzabern (12.03.2016)

Es ist geschafft!!!

Heute haben wir unseren Wahlkampf-Renner (die Bodenzeitung) nach 13 Einsätzen zum letzten Mal beim Landtagswahlkampf auf dem Marktplatz in Bad Bergzabern mit unserem Landtagskandidaten Alexander Schweitzer, MdL, Landrätin Theresia Riedmaier, Bürgermeister Hermann Bohrer und SPD-Kreisvorsitzender Michael Dhonau sowie Mitgliedern des Ortsvereins Bad Bergzabern den BürgerInnen präsentiert. Wie immer wurde mit dieser ungewöhnlichen Kommunikationsmethode die Neugierde der vorbeilaufenden Passanten geweckt und z.T. intensive Gespräche geführt. "Am besten sind die Gespräche mit Unentschlossenen, denn hier kann man mit guten Argumenten Überzeugungsarbeit leisten", bemerkte ein Wahlkämpfer. „Sie haben mich überzeugt“, sagte ein Standbesucher am Ende eines guten Gespräches, bei dem es um die Energiewende in Rheinland-Pfalz ging. „Ihnen zuliebe wähle ich morgen die SPD“, war das Ergebnis dieses Gespräches. So soll es sein!
Mit der Erststimme Alexander Schweitzer und mit der Zweitstimme die SPD und damit Malu Dreyer wählen, ist auch in Bad Bergzabern das Fazit dieses Wahlkampfeinsatzes.

_______________________________________________________________

Bodenzeitung in Edenkoben (11.03.2016)

SPD-Landtagskandidat Wolfgang Schwarz, MdL (Wahlkreis 50), freute sich darüber, dass ihn die AG60plus-ler gemeinsam mit den GenossInnen des Gemeindeverbandes Edenkoben-Maikammer mit der Bodenzeitung unterstützen. Eine schöne Lesestunde hatte dabei eine Schülerin aus der 1. Klasse. Sie las die politischen Aussagen der Plakatschilder Silbe für Silbe vor. Ob sie den Inhalt verstanden hat, war nicht zu erfahren.

_______________________________________________________________

Bodenzeitung in Annweiler (11.03.2016)

Beim Markt in Annweiler ist es immer schön Wahlkampf zu machen, denn die Infostände der Parteien stehen direkt gegenüber von den Marktständen auf dem mittelalterlichen Marktplatz, was die Besucherzahl für unsere Bodenzeitung sehr fördert. Unsere Landtagskandidatin Traudel Buser-Hussong für den Wahlkreis 48 und die Freunde vom Ortsverein Annweiler kommen gemeinsam mit den 60plus-Akteuren in gute Gespräche mit vielen Interessenten. "Für mich gibt es nur die Malu! Sie muss Ministerpräsidentin in Rheinland-Pfalz bleiben. Deshalb kommen meine 3 Punkte auf das Malu-Schild", sagte eine Passantin, die auf der Bodenzeitung ihre Wahl trifft.

_______________________________________________________________

Bodenzeitung in Kandel (09.03.2016)

Mit dem Ortsverein Kandel haben die AG 60plus-Südpfalz-Mitglieder ihre Bodenzeitung am SBK-Markt präsentiert um Alexander Schweitzer bei seiner Kandidatur zur unterstützen. Die roten Abstimmungspunkte bedecken beim Plakat "Wer Malu will, muss SPD wählen" schon fast die ganze Fläche. Das ist auch nachvollziehbar, denn die Infostand-Besucher wollen, dass Malu Dreyer Ministerpräsidentin in RLP bleibt.

_______________________________________________________________

Bodenzeitung in Germersheim (08.03.2016)

Der CDU-Bürgermeister hat uns mit unserer Bodenzeitung am Rande des Marktplatzes von Germersheim auf die andere Seite des Marktes vertrieben. Eine wirklich gute Tat, denn so hatten wir viel mehr Besucher auf unserem Info-Stand und konnten zusammen mit unserer Wahlkreiskandidatin Barbara Schleicher-Rothmund, MdL, und den Freunden vom SPD-Ortsverein Germersheim unsere Rosen zum Weltfrauentag und unsere Flyer verteilen. Das hat richtig Spaß gemacht. „Ich laufe gerade zum Rathaus und wähle Malu mit Briefwahl, damit Sie Ministerpräsidentin bleibt“, bekannte eine ältere Dame ihre Wahlabsicht.

_______________________________________________________________

Bodenzeitung in Maikammer (05.03.2016)

"Die BürgerInnen im nordwestlichsten Teil der Südpfalz müssen auch die Bodenzeitung der AG 60plus-Südpfalz bestaunen können", sagte Alexander von Rettberg, stellvertr. Landesvorsitzender der AG 60plus-RLP.
Zusammen mit dem Wahlkreiskandidaten Wolfgang Schwarz, MdL, der Landrätin Theresia Riedmaier, dem Kreisvorsitzenden Michael Dhonau und den Genossinnen und Genossen vom Ortsverein Maikammer haben die SeniorInnen vor dem Wasgau-Einkaufsmarkt in Maikammer guten Straßenwahlkampf mit der Bodenzeitung gemacht.
“Wir kämpfen dafür, dass
- Wolfgang Schwarz das Direktmandat gewinnt (Erststimme) und
- die SPD stärkste Kraft im Landtag bleibt und damit Malu Dreyer Ministerpräsidentin von RLP bleibt (Zweitstimme)“
sagten die Wahlkämpfer vor Ort.

 

_______________________________________________________________

Bodenzeitung in Landau (02.03.2016)

Wenn wir schon die Gelegenheit haben, viele Menschen an unsere Bodenzeitung zu bekommen, dann war der Besuch von Malu Dreyer in Landau genau das richtige Ereignis. Auch Malu hat uns kurz besucht.

 

_______________________________________________________________

Bodenzeitung in Lingenfeld (02.03.2016)

Heute wurde klar, warum die GenossInnen aus Kandel im letzten Jahr den Antrag gestellt haben, die Landtagswahl in den frühen Sommer zu verlegen, denn wir hatten ein Wetter für ein Glühweinfest, jedoch nicht im Freien. Aber die Freunde der AG 60plus-Südpfalz verlieren ihren (Wahl)Kampfgeist auch bei schlechtestem Wetter nicht! Viele Passanten haben mit den SPDlern der SeniorInnen, den Mitgliedern des SPD-Gemeindeverbandes Lingenfeld und Wolfgang Schwarz, MdL und Kandidat des WK 50, gute Gespräche geführt sowie Punkte auf die Bodenzeitung geklebt.

_______________________________________________________________

Bodenzeitung in Landau (01.03.2016)

Bei strahlendem Frühjahrswetter (heute ist der meteorologische Frühjahrsbeginn) haben die Senioren der SPD-Südpfalz ihre Bodenzeitung auf dem Marktplatz in Landau ausgebreitet. Zusammen mit Wolfgang Schwarz, MdL (Kandidat für den WK 50) und dem SPD-Ortsverein Landau wurden viele interessierte BürgerInnen über politische Themen informiert.
"Mir war das überhaupt nicht bekannt, dass die CDU mit Frau Klöckner, die Beitragsfreiheit bei den KiTas abschaffen will. Diese Info hat jetzt meine Wahlentscheidung für den 13.03. klar geschärft", sagte empört eine junge Mutter mit Kind im Kinderwagen.

 

_________________________________________________________________

Bodenzeitung in Herxheim (27.02.2016)

Trotz niedriger Temperatur (gefühlt 0 Grad C) sind die AkteurInnen der AG 60plus-Südpfalz nicht aus ihrem Wahlkampfmodus zu bringen! Wir kämpfen für unsere SPD-Südpfalz-Kandidaten und für unsere Malu Dreyer. Hier im Wahlkreis 49 natürlich für Alexander Schweitzer. Auch bei den Freunden des SPD-Ortsvereins in Herxheim war unsere Bodenzeitung der Renner.

 

________________________________________________________________

Bodenzeitung in Wörth (26.02.2016)

Tatkräftig unterstützt die AG 60plus-Südpfalz zusammen mit dem SPD-Ortsverein Wörth unsere SPD-Kandidaten
- für den Landtag: Barbara Schleicher-Rothmund, MdL, und
- für das Bürgermeisteramt in der Stadt Wörth: Dr. Dennis Nitsche
Bei unserer traditionellen Bodenzeitung wurde stark gepunktet: Malu liegt klar vorne!

________________________________________________________________

Bodenzeitung in Landau (19.02.2016)

Gemeinsam mit dem SPD Ortsverein-Landau und den den Kandidaten Alexander Schweitzer (Wahlkreis 49) und Wolfgang Schwarz (Wahlkreis 50) sowie Landrätin Theresia Riedmaier hat die AG 60plus-Südpfalz ihre Bodenzeitungs-Kampagne eröffnet. Natürlich war klar, dass die Aussage "Malu Dreyer bleibt Ministerpräsidentin" die meisten Stimmen bekommen wird. Bemerkenswert viel Zustimmung hat auch das Plakat "Stärkung der Polizei zu unserer Sicherheit" erhalten. Wir freuen uns jetzt schon auf die weiteren Termine.

Wolfgang Schwarz "stimmt ab"

Wolfgang Thiel punktet für eine ältere Dame

Alexander Schweitzer "stimmt ab"

Felix S. Felix liest noch die Aussagen bevor sie sich entscheidet

Das Abschluß-Gruppenfoto

 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

23.08.2019 10:09 Thorsten Schäfer-Gümbel im Interview
„Vermögensteuer wird keine Arbeitsplätze gefährden“ Das Interview auf rp – https://rp-online.de/politik/deutschland/kommissarischer-spd-chef-thorsten-schaefer-guembel-vermoegensteuer-wird-keine-arbeitsplaetze-gefaehrden_aid-45256001

21.08.2019 16:14 Soli: Koalition hält Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern
Von 2021 fällt der Solidaritätszuschlag für mehr als 90 Prozent aller Steuerzahler weg. Achim Post erläutert, warum die SPD-Fraktion aber will, dass die absoluten Top-Verdiener weiter ihren Beitrag leisten sollen. „Mit dem heute im Kabinett auf den Weg gebrachten Gesetz zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und

21.08.2019 16:13 Steigende Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes
Heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen: Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes haben sich die jährlichen Antragszahlen verdoppelt. Insgesamt wurden etwa 140.700 Anträge in den Jahren 2012 bis 2018 gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung, es müssen aber noch weitere Maßnahmen ergriffen werden. „Die steigenden Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes und das große

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900496
Heute:36
Online:2