Header-Bild

Aktuelles (chronologisch von alt nach neu)


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Europäisches Nachbarschaftsfest in Winden


Klaus Böhm bei seiner Begrüßung

Peter Beutel, SPD-Ortsvereinsvorsitzende und Ortsbürgermeister von Winden, begrüsste bei herrlichem Wetter am Samstag, den 27.06.2015 auf dem Bürgerhofplatz von Winden mehr als 50 Gäste und viel Politprominenz aus der Südpfalz: An der Spitze Kurt Beck, SPD-Ehrenvorsitzender und Ministerpräsident a. D. von RLP , sowie Thomas Hitschler, MdB und Barbara Schleicher- Rotmund, MdL, Vizepräsidentin des Mainzer Landtages sowie Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes GER. Auch der Bürgermeister der VG-Kandel, Volker Poss weilte unter den Gästen. Mit am Promi-Tisch auch die Ortsbürgermeisterinnen von Freckenfeld Gerlinde Jetter-Wüst und Westheim, Inge Volz, sowie Hellmuth Varnay, Vorsitzender der SPD VG-Ratsfraktion.

Klaus Böhm, Vorsitzender der AG 60plus im Gemeindeverband Kandel entbot als Mitveranstalter einen Willkommensgruss und erklärte, dass mit dem Europäischen Nachbarschaftsfest auch der Wille zu einer friedlichen Nachbarschaft sowohl in der Gemeinde als auch zu den europäischen Nachbarn zum Ausdruck komme. Aus dem benachbarten Elsass war Francis Joerger.  Bürgermeister von Scheibenhard gekommen. Aus dem benachbarten Hergersweiler kam der Vorsitzende der südpfälzischen AG 60plus, Wolfgang Thiel.

Einen entspannten Nachmittag mit vielen guten Gesprächen und kulinarischen Köstlichkeiten verlebten Windener und auswärtige Gäste mit musikalischer Umrahmung durch die Musiker des Kandeler Instrumental Ensemble.

Peter Beutel und Klaus Böhm bedankten sich bei den fleisigen Helfern und erklärten, dass  auch im kommenden Jahr das Nachbarschaftsfest in Winden veranstaltet wird.

 

Der Promi-Tisch

Vorstandsmitglieder der AG 60plus-Südpfalz

 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

23.01.2020 22:17 Es war lange überfällig, „Combat 18“ zu verbieten
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verein „Combat 18“ verboten. Diese Entscheidung ist bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze überfällig gewesen, so SPD-Fraktionsvizin Eva Högl. „Die Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer ist richtig und überfällig bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze. Als bewaffneter Arm des Neonazi-Netzwerks Blood and Honour spielt Combat

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900496
Heute:60
Online:3