Header-Bild

Aktuelles (chronologisch von alt nach neu)


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Das Alter finanziell unabhängig meistern


Leider nur eine überschaubare Gruppe

In ihrer Veranstaltungsreihe zu gesellschaftspolitischen Themen "montags in der Remise" hat die AG 60plus-Südpfalz in Kooperation mit der BürgerAkademie- Pfalz einen Vortrag mit dem Thema "Das Alter finanziell unabhängig meistern - Informationen zu Betreuungs- und Pflegekosten" angeboten.
Thomas Rohr, Bildungsreferent für Süddeutschland im Vortragsdienst Geld und Haushalt der Sparkassenfinanzgruppe informierte die Teilnehmer über folgende Themen:

  • Wer ist betroffen?
  • Wie erhalte ich eine Pflegestufe? Wer hilft mir dabei?
  • Ab 2015 Änderung: Begutachtungsassessment
  • Häusliche Pflege durch Angehörige / Welche Rechte haben meine Angehörigen?
  • Welche Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung kann ich erwarten?
  • Und die Differenz?
  • Wie werde ich bei meiner Pflegevorsorge vom Staat gefördert?

Thomas Rohr hat das komplizierte Thema in "leicht verdaulichen Häppchen", angereichert mit vielen praktischen Beispielen und eindrucksvollen Anekdoten, sehr anschaulich rübergebracht. Schade, dass nur die Vorstandsmitglieder der AG 60plus-Südpfalz in den Genuss der Informationen kamen.
Dieser Vortrag ist sehr empfehlenswert und sollte bei allen Seniorengruppen vorgetragen werden!

--> Foliensatz des Vortrages

 

Man konnte es spüren, Thomas Rohr war in seinem Element. Eine didaktische, überzeugende Meisterleistung!

Dank in "Pfälzer Währung"

 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900496
Heute:94
Online:1