Header-Bild

Aktuelles (chronologisch von alt nach neu)


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Aktionstag 2012 der AG 60plus-Südpfalz


Thomas Hitschler (li) mit dem Vorstand der AG 60plus-Südpfal

Thomas Hitschler, Vorsitzender der SPD-Südpfal (re.) unterstützt die SPD-Arbeitsgemeinschaft der Senioren: Alexander von Rettberg, Vorsitzender der AG 60plus-Südpfalz (2.v.re.) mit seinen Vorstandsmitgliedern (v.l.n.r.) Wolfgang Thiel, Klaus Böhm, Mike Volz und Ute Griesbach.

Unter dem Motto „Teilhabe ermöglichen – Altersarmut verhindern“, veranstaltete die AG 60plus-Südpfalz am 28. April in Landau ihren Aktionstag 2012. Auch bei diesem Ereignis war die Bodenzeitung ein Erfolgsrezept, denn mit der ungewöhnlichen Präsentation wurde die Neugierede der Passanten geweckt und viele gute Gespräche initiiert. Dabei waren die folgenden Fragen und Aussagen der Bodenzeitung die Themengeber:

Glauben Sie, dass Teilhabe in unserer Gesellschaft notwendig ist?
  • Teilhabe und Mitwirkung dürfen nicht vom Geldbeutel abhängen.
  • Bürgerschaftliches Engagement darf nicht zum Lückenbüßer für einen Rückzug des Staates werden.
  • Teilhabe und Engagement halten unsere Gesellschaft zusammen.
  • Mehr Ältere sollten Amt und Mandat ausüben.
  • Bei richtiger Ansprache und Motivation würden sich noch viel mehr Menschen ehrenamtlich engagieren.

Glauben Sie, dass Altersarmut ein Problem für unsere Gesellschaft ist?
  • Wir brauchen flächendeckend Mindestlöhne.
  • Arme Kinder haben arme Eltern und arme Großeltern.
  • Gleicher Lohn für gleiche Arbeit.
  • Die Rente muss den Lebensstandard sichern und Armut verhindern.

Die Arbeitsgemeinschaft der Senioren sieht ihre Aufgabe nicht nur im Seniorenbereich sondern setzt sich auch für generationsübergreifende Politikfelder ein. Mit den Infokarten zum aktuellen Brennpunkt KiTa-Ausbau vs. Betreuungsgeld wurde bei den Passanten (jeden Alters) großes Interesse geweckt. Die überwiegende Mehrheit der Gesprächspartner hat sich gegen das Betreuungsgeld von schwarz-gelb ausgesprochen.

Viele gute Gespräche entstanden ganz spontan.

Schon die Kleinen interessiern sich für Politik, oder war es doch was anderes?
 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

23.01.2020 22:17 Es war lange überfällig, „Combat 18“ zu verbieten
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verein „Combat 18“ verboten. Diese Entscheidung ist bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze überfällig gewesen, so SPD-Fraktionsvizin Eva Högl. „Die Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer ist richtig und überfällig bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze. Als bewaffneter Arm des Neonazi-Netzwerks Blood and Honour spielt Combat

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900496
Heute:18
Online:2