Header-Bild

Aktuelles (chronologisch von alt nach neu)


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Workshop der AG 60plus-Südpfalz in Schweigen-Rechtenbach


Der Vorstand der AG 60plus-Südpfalz, fast komplett

Der Vorstand der AG 60plus – Südpfalz hat sich am 11. Februar 2012 im Schweigener Hof in Schweigen-Rechtenbach zu seinem 2. Workshop getroffen.
Alexander von Rettberg, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft, konnte fast alle Mitglieder des Vorstandes willkommen heißen. Er erinnerte an den 1. Workshop in Westheim vor genau 2 Jahren, bei dem hervorragende Ergebnisse erzielt wurden, die heute noch nachwirken, z.B diese Internetseite. Alexander war zuversichtlich, dass seine Truppe auch bei dieser Veranstaltung die wichtigsten Aufgaben für die begonnene Wahlperiode in Angriff nehmen wird.
Wolfgang Thiel, Moderator des Workshops, hatte ein leichtes Spiel, denn die Teilnehmer waren voller Tatendrang und sehr diszipliniert bei der Arbeit.

Drei Themen wurden herausgearbeitet und daraus Projekte auf den Weg gebracht:
  • Zusammenarbeit der AG 60plus-Südpfalz mit befreundeten Organisationen
  • Entwicklung der AG 60plus-Südpfalz im Unterbezirk durch weitere Gemeindeverbände
  • Zusammenarbeit der AG 60plus-Südpfalz mit anderen SPD-Arbeitsgemeinschaften
Mit den Ergebnissen des Workshops hat die AG 60plus-Südpfalz ein weiteres Mal gezeigt, wie kreativ und schlagkräftig die Seniorenorganisation ist! Die Leser unserer Internetseite dürfen gespannt sein, wenn über die Ergebnisse der Projekte an dieser Stelle berichtet wird.

Gruppe I, v.l.n.r.: Ute Griesbach, Hans Michel, Mike Volz, Hans-Peter Benz

Gruppe II, v.l.n.r.: Robert Baumann, Klaus Böhm, Maria Benz, Wolfgang Thiel

Gruppe III, v.l.n.r.: Inge Spitz, Karin Grimm, Alexander von Rettberg

Peter stellt die Ergebnisse der Gruppe I vor

Klaus informiert über das Projekt der Gruppe II

Alexander trägt die Arbeitsergebnisse der Gruppe III vor

Jetzt haben wir uns das Mittagessen verdient. Etwas spät, aber Peter bekommt auch noch etwas.
 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

12.01.2021 07:59 Katja Mast zur SGB II-Reform / Spiegel-Interview Hubertus Heil
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. „Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. Die letzten Monate haben gezeigt: Auf den Sozialstaat ist Verlass, aber er muss

12.01.2021 07:53 100 Millionen Euro für berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
Mit dem zweiten Nachtragshaushalt 2020 hat der Bundestag den Corona-Teilhabe-Fonds bereitgestellt. Darin werden mit 100 Millionen Euro Inklusionsunternehmen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und gemeinnützige Sozialunternehmen unterstützt, die durch die Corona-Pandemie einen finanziellen Schaden erlitten haben. „Der Corona-Teilhabe-Fonds schließt eine Lücke in den Pandemiehilfen für Unternehmen. Denn auch rund 900 Inklusionsunternehmen, gemeinnützige Unternehmen und Einrichtungen der

12.01.2021 07:48 Der Sozialstaat sollte das Leben nicht zusätzlich erschweren
Künftig sollten in den ersten zwei Jahren des Bezugs von Grundsicherung erhebliches Vermögen und die Angemessenheit der Wohnung nicht überprüft werden. „Auch in der Krise müssen wir an Morgen denken – und das tut Bundesarbeitsminister Hubertus Heil mit der geplanten Reform. Hohe Mieten, ein umkämpfter Wohnungsmarkt und die Schwierigkeit einen neuen Job zu finden – das

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900497
Heute:15
Online:1