Header-Bild

Aktuelles (chronologisch von alt nach neu)


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Energiewende: Exkursion zum Geothermie-Kraftwerk in Landau

Dr. Christian Lerch, Geschäftsführer des Betreibers geox, informierte am 09.12.2011 die mehr als 30 interessierten Bürgerinnen und Bürger über das Geothermie-Kraftwerk in Landau. Die SPD-Südpfalz und die Bürgerstiftung-Pfalz hatte im Rahmen ihrer Informationsreihe zur Energiewende hierzu eingeladen.
Die Zuhörer waren sehr angetan, wie offen Christian Lerch die "seismischen Ereignisse" (kleine Erdbeben) angesprochen hat. Er erläuterte sehr anschaulich die Funktionsweise des Kraftwerkes und berichtete, wie zukünftig die, durch die Anlage hervorgerufenen Erdbeben vermieden werden sollen.
An den sehr technischen Fragen konnte man erkennen, dass eine Reihe von Ingenieuren in der Besuchergruppe war und Herrn Lerch "auf den Zahn fühlten". Dr. Lerch informierte die Fachleute über die "Lernkurve" dieser Pilotanlage. "Die Erfahrungen von Landau werden bei dem Kraftwerk in Insheim sofort eingebracht: z.B. durch eine verzweigte Injektionsbohrung kann dort der Druck bei gleichem Durchfluß halbiert werden", so Lerch.
Ein Ergebnis der Diskussion war auch, dass die Tiefengeothermie wohl eher ein Nieschen-Produkt bei den Regenerativen Kraftwerken sein wird.
Dr. Darius Szablinski, Betriebsingenieur von geox, zeigte der Besuchergruppe im Anschluß die Aggregate und Apparate der überschaubaren Anlage.

Wolfgang Thiel, Exkursionsleiter, dankte den Herren der Betreiberfirma für die offenen Informationen aber auch den fachkundigen Besuchern für die kompetente und faire Diskussion.

--> Infos zum Geothermie-Kraftwerk Landau

--> Weitere Infos zur Informationsreihe

Die Gasturbine wird wegen der niedrigen Temperaturen mit dem organischen Stoff Isopentan betrieben

Geballte Kompetenz vor dem Generator. Er bringt eine Leistung von 3 MW.


Auch Kommunalpolitiker informierten sich und das ist gut so!
 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900498
Heute:40
Online:2