Header-Bild

Aktuelles (chronologisch von alt nach neu)


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Informationsreihe zur Energiewende: Wie funktionieren Dampfkraftwerke?

v.l.n.r.: Andreas Steinmetz, Wolfgang Thiel, Thomas Hitschler


Thomas Hitschler, Vorsitzender der SPD-Südpfalz, begrüßte fast 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger am 07.11.2011 im Stiftsgut Keysermühle in Klingenmünster zum 1. Vortrag einer Informationsreihe zur Energiewende.
"Nach den 4 erfolgreichen Energiekonferenzen steigen wir nun in die 2. Stufe unserer Initiative ein. Mit Vorträgen und Exkursionen wollen wir den Menschen in unserer Region die Technik zur Energiewende näher bringen", so Hitschler. Er zitierte Thorsten Schäfer-Gümbel: "Die Energiewende ist eine technische und gesellschaftspolitische Revolution". "Wir sind alle aufgefordert unseren Beitrag hierzu zu leisten", appellierte Hitschler. Er bedankte sich bei Wolfgang Thiel und der AG 60plus-Südpfalz, die diese Informationsreihe initiiert haben.
Andreas Steinmetz begrüßte die Zuhörer im Namen der Bürgerstiftung Pfalz, die gemeinsam mit der SPD- Südpfalz diese Info-Reihe veranstaltet. "Es ist uns ein großes Anliegen zur Aufklärung der Bürger bei diesem schwierigen Thema einen Beitrag zu leisten" unterstrich Steinmetz.
Der Refernt Wolfgang Thiel, langjähriger Siemens-Mitarbeiter aus dem oberen Führungskreis im Bereich Kraftwerksleittechnik, erläuterte den Zuhörern die komplexe Materie in verständlicher Weise.

Wie funktionieren Dampfkraftwerke?
Gliederungspunkte des Vortrags:

  • Von der Steckdose über das Stromnetz zu den Innereien eines Dampfkraftwerkes
  • Kohlekraftwerk
  • Kernkraftwerk
  • Gas- und Dampfkraftwerk (GuD)
  • Müllheizkraftwerk (MHKW)
  • Geothermie-Kraftwerk
  • Solarthermisches Kraftwerk

Die Vortrags- und Exkursionsreihe wird fortgesetzt:
--> nächste Veranstaltung
--> Anmeldung und weitere Infos

Die Zuhörer sind voll konzentriert


Der Referent Wolfgang Thiel zeigt, wie der Wasser-Dampf-Kreislauf eines Dampfkraftwerkes funktioniert
 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

23.01.2020 22:17 Es war lange überfällig, „Combat 18“ zu verbieten
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verein „Combat 18“ verboten. Diese Entscheidung ist bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze überfällig gewesen, so SPD-Fraktionsvizin Eva Högl. „Die Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer ist richtig und überfällig bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze. Als bewaffneter Arm des Neonazi-Netzwerks Blood and Honour spielt Combat

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900496
Heute:25
Online:1