Header-Bild

Aktuelles (chronologisch von alt nach neu)


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Tag der älteren Generation: "Leitbild barrierefreie Gesellschaft"


Die Bürger gaben ihr Votum auf der Bodenzeitung ab

Die AG 60 plus der Südpfalz war am 5. Mai 2010, dem Tag der älteren Generation, mit einer Bodenzeitung in der Landauer Fußgängerzone. Thema war an diesem Tag "Leitbild barrierefreie Gesellschaft".
Die Forderungen an die Politik wurden intensiv mit den zahlreichen Passanten diskutiert. Die Gesprächspartner hatten die Möglichkeit, die von uns formulierten Forderungen bezüglich ihrer Bedeutung zu bewerten. Hierbei wurden die Themen "wohnortnahe Grundversorgung für älter Bürger" und "Barrierefreiheit im öffentlichen Raum" sehr häufig angesprochen. Auch Themen wie z.B. die Einbeziehung von Erfahrung und Kompetenz der Senioren spielten eine Rolle. Nicht zu vergessen die in Berlin geplante Kopfpauschale. Hier trugen sich viele in die Unterschriftenliste ein.
Der Vorsitzende der AG 60 plus Südpfalz, Alexander von Rettberg, war mit der Resonanz der Veranstaltung sehr zufrieden.

Viele Themen wurden angesprochen, die die Älteren beschäftigen
 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

21.01.2019 20:33 100 Jahre Frauenwahlrecht
Wir feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht! Endlich durften Frauen wählen und gewählt werden. Seit 100 Jahren treten wir nun gemeinsam für unser Ideal der Gleichstellung ein. Es ist noch viel zu tun. Auf die nächsten 100! STARKE STIMMEN FÜR DEMOKRATIE

21.01.2019 20:30 Ein Bündnis für Parität!
Fraktionsübergreifend fordern weibliche und männliche Abgeordnete des Bundestages ein Paritätsgesetz für die gleiche Anzahl von Frauen und Männern im Parlament. Katja Mast und  Eva Högl erläutern die Gründe und das Vorgehen. „Veränderungen im Wahlrecht gab es immer nur, wenn mutige Frauen sich für ihre Rechte eingesetzt haben und mutige Männer mit Ihnen gekämpft haben. Gerade die Entstehung des Grundgesetzes

18.01.2019 20:30 Nukleare Aufrüstung ist keine sinnvolle Antwort
Carsten Schneider hält die Star-Wars-Pläne von Trump für Fantasien eines gefährlichen Halbstarken. Nukleare Aufrüstung könne keine sinnvolle Antwort auf sicherheitspolitische Herausforderungen sein. „Eine neue Welle nuklearer Aufrüstung kann keine sinnvolle Antwort auf die großen sicherheitspolitischen Herausforderungen unserer Zeit sein. Deshalb muss alles getan werden, um die vertragsbasierte Abrüstung in Europa zu sichern und zu stärken. Hierbei kann

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900496
Heute:48
Online:2