Header-Bild

2019


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


AG 60plus-Südpfalz eröffnet Europawahlkampf

Die SPD-Senioren der Südpfalz haben auf ihrer konstituierenden Sitzung am 16.04.2019 den Europawahlkampf eröffnet. Folgende Aktivitäten sind geplant:

Bodenzeitung
Wie bei vielen Wahlkämpfen zuvor kommt auch beim Europawahlkampf 2019 die bewährte Bodenzeitung zum Einsatz – ein Markenzeichen der AG 60plus-Südpfalz. Die Besucher an unseren Infoständen können mit jeweils 3 Klebepunkten votieren, welche der folgenden Aussagen für sie am wichtigsten sind:

  • Für Menschenrechte & Solidarität. Nie wieder Nationalismus, Rassismus & Ausgrenzung
  • Großkonzerne & Internetgiganten endlich gleich & gerecht besteuern
  • Klima- & Umweltschutzziele jetzt umsetzen
  • Einheitliche Arbeitnehmerrechte: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort
  • Für eine europäische Arbeitslosenversicherung & Maßnahmen gegen Jugendarbeitslosigkeit
  • Europäische Bildung: gegenseitige Anerkennung von Abschlüssen
  • Gemeinsame europäische Friedenspolitik: Für Abrüstung & gegen Waffenexporte
  • Kriminalität & Terror bekämpfen: Mehr innere Sicherheit durch europäische Zusammenarbeit
  • Europäisches Parlament stärken durch mehr Rechte
  • KATARINA BARLEY in das Europäische Parlament
  • NORBERT NEUSER + CORINNE HERBST + LISA WÜCHNER in das Europäische Parlament

Gemeinsam mit den jeweiligen Ortsvereinen werden wir mit unserer Bodenzeitung folgende Infostände bereichern:

Datum Uhrzeit Ort Hinweis
27.04.2019 16:00 Uhr Landau, Rathausplatz mit Food-Truck
03.05.2019 09:00 Uhr Annweiler, Marktplatz Wochenmarkt
03.05.2019 15:30 Uhr Saarbrücken, Tbilisser Platz  mit Katarina Barley
10.05.2019 10:00 Uhr Edenkoben, Schafsplatz mit Food-Truck
10.05.2019 13:00 Uhr Bad Begzabern, Marktplatz mit Food-Truck
11.05.2019 09:30 Uhr Herxheim, CAP-Markt
17.05.2019 15:00 Uhr Kandel, SBK
17.05.2019 16:30 Uhr Wörth, Festhalle
18.05.2019 16:00 Uhr Germersheim, am Rheinufer
19.05.2019 17:00 Uhr Scheibenhardt, Genzübergang mit Martin Schulz
21.05.2019 18:30 Uhr Billigheim-Ingenheim, Marktplatz mit Malu Dreyer
25.05.2019 13:30 Uhr Trier, Am Viehmarkt mit Katarina Barley

 

Flyer + Unterschriftenplakate

 

Die beiden SPD-Arbeitsgemeinschaften (AG) für Jung und Alt - Jusos und AG 60plus, haben auf Landesebene unter dem Motto „Jung und Alt für ein friedliches, sozial gerechtes und ökologisches Europa“ einen gemeinsamen Flyer herausgegeben. Mit den Unterschriftenplakaten werben die beiden AGs in ganz Rheinland-Pfalz für unsere Spritzenkandidatin Katarina Barley unter der Überschrift „Unsere Stimme für ein friedliches und sozial gerechtes Europa: Dafür SPD!“.

 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

25.05.2019 06:07 Jetzt SPD wählen! Für ein soziales Europa.
Wir wollen das freie, das starke und soziale Europa. Und klar sind wir auch im Kampf gegen Rechts. Die Konservativen sind es nicht. Mit ihrem Europa der Banken und Konzerne haben sie die Rechtspopulisten stark gemacht. Die SPD steht für ein Europa für die Menschen. Wir wollen: …das soziale Europa. Mit Mindestlöhnen, von denen man leben

24.05.2019 13:07 Nach May-Rücktritt: Neuwahlen, keine Hinterzimmer-Deals
Premierministerin Theresa May hat heute ihren Rücktritt angekündigt. Für Fraktionsvize Achim Post ist das ein lange überfälliger Schritt. Der Verhalten der konservativen Partei im Brexit-Prozess sei unwürdig. „Der Rücktritt von Premierministerin May ist überfällig, kommt aber viel zu spät. Mit ihrem nicht enden wollenden Starrsinn hat Theresa May einen politischen Scherbenhaufen angerichtet. Das Brexit-Chaos, das die

21.05.2019 14:18 Strache-Video zeigt: Rechtspopulisten sind Meister der Mauschelei
Für Carsten Schneider zeigen die Enthüllungen in Österreich nur die wahre Haltung der Rechtspopulisten zum Rechtsstaat. Auch in Deutschland habe die AfD endlich ihren eigenen Spendenskandal aufzuklären. „Statt diesen Ausverkauf des Rechtsstaates zu verurteilen, verharmlost die AfD den Vorgang. Jörg Meuthen bewertet das Verhalten des österreichischen Vize-Kanzlers als „singulären Fehltritt“ und kündigt auch für die Zukunft eine enge Zusammenarbeit mit

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900496
Heute:86
Online:4