Die Bodenzeitung kommt wieder

Ankündigungen

Wie bei jeder Wahl, zaubern die SPD-Senioren die Bodenzeitung aus ihrem "Wahlkampfhut". Beim Bundestagswahlkampf 2021 wurden folgende Aussagen zusammengestellt:

  • Solide Ausbildung, gute Arbeit, gerechte Löhne
  • Kostenlose Bildung von der KiTa bis zum Studienabschluss/Meister
  • Mehr bezahlbarer Wohnraum in Stadt und Land für alle Lebensphasen
  • Tariflöhne und unbefristete Arbeitsverträge
  • Gleiches Entgelt für Männer und Frauen
  • Kleine und mittlere Einkommen von Steuern und Abgaben entlasten
  •  Gute Nahversorgung und Serviceleistungen für ein selbstständiges Leben im Alter
  • Stabile, auskömmliche Renten gegen Altersarmut
  • Kein höheres Renteneintrittsalter
  •  Eine Bürgerversicherung, die Gesundheits- und Pflegeversorgung garantiert
  • Generationen halten zusammen
  • Klimaneutralität bis 2040 - Energiebedarf zu 100% aus Erneuerbaren
  • Mutige Reformen für ein starkes und einiges Europa
  • Frieden und gute Nachbarschaft in ganz Europa und darüber hinaus
  • Wer Olaf Scholz will muss SPD wählen
  • Thomas Hitschler für die Südpfalz in den Bundestag

Die Bodenzeitung präsentieren wir zusammen mit den SPD-Ortsvereinen an folgenden Standorten:

27.08.2021, 10:00 Uhr:  Annweiler, Marktplatz

28.08.2021, 15:00 Uhr: Edenkoben, SBK

11.09.2021, 10:00 Uhr: Landau, Rathausplatz, Adlerapotheke

13.09.2021, 19:30 Uhr: Königstrasse 1, mit MaluDreyer

17.09.2021, 17:00 Uhr: Scheibenhardt, Grenzübergang

18.09.2021, 08:00 Uhr, Kandel, Marktstr./Friedensplatz, Bäckerei Seither

19.09.2021, 10:00 Uhr: Wörth, Bürgerpark, SPD-Pfalz-Treffen

25.09.2021, 10:00 Uhr: Bad Bergzabern,

 

 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

18.01.2022 19:55 HAPPY BIRTHDAY! – BETRIEBSVERFASSUNGSGESETZ WIRD 50
Demokratie im Betrieb, Mitbestimmung durch die Beschäftigten, ist ein entscheidender Baustein für starke Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern – und für den Erfolg der Sozialen Marktwirtschaft. Grundlage dafür ist die große Reform des Betriebsverfassungsgesetzes von 1972. Heute vor 50 Jahren ist sie in Kraft getreten. Die Reform vom 18. Januar 1972 stärkte die Rechte der

18.01.2022 19:20 § 219A WIRD GESTRICHEN – „DAS WAR HÖCHSTE ZEIT“
Die Regierung will Frauen in Konfliktsituationen besser unterstützen. Dazu gehört auch, dass Ärztinnen und Ärzte umfassend medizinisch informieren können, wenn es um einen möglichen Schwangerschaftsabbruch geht. Die Koalition streicht darum jetzt „ein Relikt aus der Kaiserzeit“: den Paragrafen 219a. Bislang müssen Frauenärztinnen und -ärzte Strafverfolgung fürchten, wenn sie auf ihren Internetseiten darüber informieren, dass sie

18.01.2022 18:46 ARBEITS- UND SOZIALMINISTER IM INTERVIEW – VIEL AUFBRUCH MÖGLICH
Nicht nur die ökologische und wirtschaftliche, auch die soziale Erneuerung des Landes ist Aufgabe der Fortschrittsregierung. Inzwischen sei „viel mehr an Aufbruch“ als in den vergangenen Jahren möglich, sagt Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil – und auch, was das konkret für die Menschen heißt. Im Interview mit der Augsburger Allgemeinen (Samstag) skizzierte Heil, was er

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900499
Heute:38
Online:2