Informationsreihe "Energiewende": 4. Vortragsabend

Ankündigungen

Die Südpfälzische SPD veranstaltet in Kooperation mit der Bürgerstiftung Pfalz, im Rahmen der Informationsreihe zum Thema Energiewende, ihren 4. Vortragsabend.
Zu dieser Veranstaltung sind alle Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich eingeladen.
Vortragsthema : Finanzierung einer privaten Energieanlage, Eigeninvestition oder Contracting
Wann: Montag, 30.01.2012, 19:30 Uhr
Wo: Kandel, Landauer Straße 28, Pfalzwerke-Energiezentrum,
Begrüßung: Alexander Schweitzer, Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz
Referenten:
Dipl. Ing. Walter Kirsch , Pfalzwerke
Christian Rohatyn, Finanz. Berater, VR-Bank-Südpfalz

Vortrag von Herrn Dipl. Ing. Walter Kirsch
  • Regenerative Energie im Netz der Pfalzwerke
  • Grundsatz der Energieberatung
  • Energiedienstleistung „Energie plus“

Vortrag von Herrn Christian Rohatyn
  • Aktuelle Einspeisevergütungssätze
  • Finanzierungsmöglichkeiten
  • Finanzierungsbeispiel
  • VR Energiegenossenschaft Südpfalz eG


--> Weitere Infos und Anmeldung
 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900498
Heute:39
Online:1