Header-Bild

Aktuelles (chronologisch von alt nach neu)


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Paul Meyer wird für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft geehrt

Seit der Wiedervereinigung Deutschlands feiert die SPD-Westheim am Vorabend des deutschen Nationalfeiertages „Tag der Deutschen Einheit“ ihr traditionelles Rotweinfest, bei dem Jubilare und Neumitglieder im Mittelpunkt stehen. In diesem Jahr (am 2.10.2016) wurde Paul Meyer aus Westheim für 50 Jahre engagierte Mitgliedschaft bei der SPD geehrt. Laudator Kurt Beck, Ministerpräsident a.D. und SPD-Ehrenvorsitzender von RLP, würdigte das  große Engagement des Jubilars in der SPD und der Gesellschaft:

- Aufbau der Jusos Albersweiler mit Kurt Beck
- Vorstandsmitglied des OV-Albersweiler
- Jüngstes Vorstandsmitglied bei der SPD-Südpfalz in der Ära von Dohnanyi
- Vortsndsmitglied des OV-Westheim
- Vorsitzender der AG 60plus im GV-Lingenfeld
- Vorstandsmitglied der AG 60plus-Südpfalz

- Ratsmitglied im VG-Rat Annweiler
- Ratsmitglied im Gemeinderat Westheim
- Vorsitzender des Turnvereins Westheim
- Seniorenbeauftragter der Gemeinde Westheim
- Initiator und Gründungsmitglied der Initiative „Wir für Westheim“

Beim Rotweinfest wurden den Neumitgliedern Heidi Eichhorn, Matthias Schneider und Markus Simon von Kurt Beck, im Beisein der Gratulanten Wolfgang Schwarz (MdL), Inge Volz (Ortsbürgermeisterin) und Ingrid Allbrecht (OV-Vorsitzende) die roten Parteibücher überreicht und mit großer Wertschätzung in die älteste Partei Deutschlands aufgenommen.
Wieder einmal ein schönes Fest der SPD-Westheim!
(W.T.)

 

Ingrid Allbrecht steckt die goldene Ehrennadel an

Mitstreiter der AG 60plus

Heidi Eichhorn erhält ihr Parteibuch

Matthias Schneider erhält sein Parteibuch

Markus Simon erhält sein Parteibuch

Viele BürgerInnen aus Nah und Fern sind zum Rotweinfest gekommen

 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

23.08.2019 10:09 Thorsten Schäfer-Gümbel im Interview
„Vermögensteuer wird keine Arbeitsplätze gefährden“ Das Interview auf rp – https://rp-online.de/politik/deutschland/kommissarischer-spd-chef-thorsten-schaefer-guembel-vermoegensteuer-wird-keine-arbeitsplaetze-gefaehrden_aid-45256001

21.08.2019 16:14 Soli: Koalition hält Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern
Von 2021 fällt der Solidaritätszuschlag für mehr als 90 Prozent aller Steuerzahler weg. Achim Post erläutert, warum die SPD-Fraktion aber will, dass die absoluten Top-Verdiener weiter ihren Beitrag leisten sollen. „Mit dem heute im Kabinett auf den Weg gebrachten Gesetz zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und

21.08.2019 16:13 Steigende Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes
Heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen: Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes haben sich die jährlichen Antragszahlen verdoppelt. Insgesamt wurden etwa 140.700 Anträge in den Jahren 2012 bis 2018 gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung, es müssen aber noch weitere Maßnahmen ergriffen werden. „Die steigenden Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes und das große

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900496
Heute:38
Online:4