Header-Bild

Aktuelles (chronologisch von alt nach neu)


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Neue Wege gehen: Mit Thomas Hitschler, MdB

Thomas Hitschler, MdB hat zu einer Wanderung am 14.05.2016 unter dem Titel "Neue Wege gehen" vom Friedensdenkmal bei Edenkoben zur St. Martiner Hütte und zurück eingeladen (siehe Einladung). Fast 80 Wanderfreunde aus der ganzen Südpfalz und darüber hinaus haben sich eingefunden, sogar aus dem Frankenland waren Genossinnen und Genossen dabei! Darüber hat sich Thomas und sein Team sehr gefreut, denn schon vor Wochen wurden die Vorbereitungen getroffen, bei denen die Wanderexperten der AG 60plus (Alexander von Rettberg und Wolfgang Thiel) die Routenplanung übernommen haben. Alle Altersklassen sind mitgelaufen: vom Kleinkind mit Kinderwagen, junge Leute im Juso-Alter, Leute im "besten Arbeitsalter" bis zu Älteren im AG 60plus-Alter. Eine wirklich gelungene Veranstaltung! Danke an Thomas und sein Team. Wir freuen und schon auf nächste Jahr, dann treffen wir uns im südlichen Pfälzerwald.
(W.T.)

 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900498
Heute:38
Online:1