Herzlich willkommen bei der AG 60plus Südpfalz



Sie finden hier unsere Ziele, Termine, aktuelle Themen und Ihre Ansprechpartner.
Nutzen Sie unsere Seiten zu Ihrer Information und zur Diskussion. Kommen Sie mit uns ins Gespräch. Über "Kontakt" können Sie uns Ihre Anregungen schreiben.


Viel Spaß beim Stöbern wünscht Ihnen Ihre AG 60plus in der Südpfalz.
 
 

02.01.2019 in Topartikel Ankündigungen

AG 60plus- BZA: Europa- und Kommunalwahlkampf - was machen die SPD- Senioren?

 

Die AG 60plus im GV- Bad Bergzabern lädt zu ihrem 1. Stammtisch in 2019 ein. Wir wollen bei diesem Treffen unser Jahresprogramm 2019 durchsprechen und festlegen.
Darüber hinaus werden wir darüber sprechen wie der Wahlkampf für die Europa- und Kommunalwahl gestaltet wird. Hierzu haben wir Stefan Steigner, Vorsitzender des SPD- Gemeindeverbandes- BZA eingeladen.

Wann: Donnerstag, 10.01.2019 um 19:00 Uhr
Wo: Bad Bergzabern, Kurtalstr. 47, Hotel Kurparkblick, Nebenzimmer
Thema: Europa- und Kommunalwahlkampf - was machen die SPD- Senioren?
Gast: Stefan Steigner, Vorsitzender des SPD- Gemeindeverbandes- BZA

Zum Stammtisch sind alle Mitglieder, Freunde und Interessierte herzlich eingeladen.

Wolfgang Thiel
Vorsitzender AG 60plus- BZA

 

10.01.2019 in Ankündigungen

Kandel gegen Rechts

 

Am Samstag ist es wieder soweit. Bitte kommt zahlreich und setzt mit uns gemeinsam ein Zeichen gegen Rassismus und Faschismus.
Unsere Kundgebung beginnt um 13 Uhr in der Gartenstraße, direkt gegenüber vom Bahnhof.

Eine weitere Kundgebung von WIR sind Kandel beginnt um 14 Uhr auf der anderen Gleisseite am südlichen Parkplatz.

Lasst uns gemeinsam dem extrem rechten Demonstranten zeigen, dass sie nicht willkommen sind. Nicht in #Kandel und auch sonst nirgendwo!

#Kandel1201 #kandelgegenrechts #KgR #KeinRechtaufNazipropaganda #NazisRaus #Wirsindmehr #unteilbar

gez. Kandel gegen Rechts

 

Die AG 60plus- Südpfalz unterstützt das Bündnis "Wir sind Kandel" sowie "Kandel gegen Rechts" und ruft deshalb alle AG 60plus-Südpfalz-Mitglieder auf, an der Demo und Kundgebung teilzunehmen!

Wolfgang Thiel, Vorsitzender der AG 60plus- Südpfalz
Klaus Böhm und Paul Meyer, stellvertr. Vorsitzende

 

02.01.2019 in Ankündigungen

AG 60plus im GV-Kandel: Alt werden im Heimatort

 

In naher Zukunft wird jeder Dritte in Deutschland älter als 60 Jahre sein. Bei den meisten der Menschen besteht der große Wunsch, möglichst lange selbstbestimmt in seiner gewohnten Umgebung leben zu können. Diese Sehnsucht besteht auch dann, wenn bereits Pflegebedürftigkeit vorliegt.
Nicole Zor, Pflegeberatung Zor, informiert uns, was zukünftig bewegt werden muss, um dieses Wunschziel umzusetzen.

 

Wann: Donnerstag, 24. Januar 2019 um 15,30 Uhr
Wo: Kandel, Hauptstraße 102 (Brunnenpassage), Cafe Schaaf
Thema: Alt werden im Heimatort
Referentin:
Nicole Zor, Pflegeberatung Zor

Zum Stammtisch sind alle Mitglieder, Freunde und Interessierte herzlich eingeladen.

Doris Fuchs
1. Vorsitzende, AG 60plus im GV-Kandel

 

24.12.2018 in Allgemein

Weihnachtswünsche 2018 - Neujahrswünsche 2019

 
Christrose (Helleborus niger)

O schöne Blume, die wir finden,
Da alle sonst der Frost geraubt.
Den Sieg des Lichtes zu verkünden,
Erhebst du überm Schnee das Haupt.
                                   
Johannes Trojan

 

Diese Rose, in ihrer jahreszeitlich bedingten Bescheidenheit, gibt uns das Versprechen und die Gewissheit, dass sich in wenigen Monaten ihre Schwestern in farbiger Blütenpracht präsentieren!
W.T.

 

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseite

2018 hat die AG 60plus-RLP 12 Anträge zum SPD-Landesparteitag 2018 eingebracht. Einige davon sind aus  unseren Reiben auf den Weg gebracht worden. Damit haben wir mal wieder gezeigt, was in uns „Alten“ steckt!

Für 2019 nehmen wir uns den Europawahlkampf vor, bei dem wir zusammen mit den Jusos einiges auf die Beine stellen wollen!

 

Wir wünschen Euch/Ihnen und Euren/Ihren Lieben frohe Weihnachten und für 2019 viel Gesundheit und die Erfüllung all Eurer/Ihrer neu gefassten Vorsätze.

 

 

Wolfgang Thiel  
Vorsitzender AG 60plus-Südpfalz

Klaus Böhm und Paul Meyer
Stellvertrter

 

 

06.12.2018 in Ankündigungen

AG 60plus-Edenkoben/Maikammer: Quo vadis SPD?

 

Die AG 60 plus im Gemeindeverband Edenkoben/Maikammer lädt ganz herzlich zu einer öffentlichen Gesprächsrunde ein. Thomas Hitschler, MdB, stellt sich in einer Diskussionsrunde dem Thema Quo vadis SPD? Nach einem Rückblick auf ein turbulentes Jahr 2018 will er gemeinsam mit den Senioren diskutieren, wie wir die Zukunft im Sinne unserer Bürger erfolgreich gestalten werden.

Wann: Dienstag, 18. Dezember 2018 um 19:00 Uhr
Wo: Rhodt, Weinstraße 35, Weinstube „Alte Schmiede“
Thema: Quo vadis SPD?
Referent: Thomas Hitschler, MdB und Vorsitzender der SPD-Südpfalz

Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft 60plus freut sich auf viele Besucher und gute Gespräche. Eingeladen sind interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie alle Mitglieder unserer Partei.

Alexander von Rettberg
1. Vorsitzender

Jürgen Mull
Stellvertreter

 

05.12.2018 in Veranstaltungen

Renan Demirkan ist Martinipreisträgerin 2018

 

Die Schauspielerin und Autorin Renan Demirkan hat am 02.12.2018 den Martinipreis 2018 im Haus des Gastes zu Bad Bergzabern von der SPD-Südpfalz verliehen bekommen.
Der Laudator Martin Schulz würdigte die Preisträgerin als eine herausragende Persönlichkeit, die sich für die Grundwerte in der Gesellschaft einsetze und für den Geist der Toleranz, des Respekts und des Miteinanders in der Gesellschaft stehe. Es bestünde die Gefahr, dass dieser Geist durch rechtpopulistische Parteien zurückgedrängt werde, sagt Schulz. Schulz lobt Demirkan als eine Persönlichkeit, die ihre Stimme erhebe und den Finger in die Wunde lege.

--> zum Bericht

 

27.11.2018 in Pressemitteilung

Drei Südpfälzer Urgesteine erhalten Ehrennadel der SPD-RLP

 

Die SPD-Rheinland-Pfalz hat auf ihrem Landesparteitag am 24.11.2018 in Wittlich die „Ehrennadel der SPD-Rheinlad-Pfalz“ neu eingeführt und zum ersten Mal verliehen. Die Sozialdemokraten wollen damit langjährige Mitglieder ehren, die sich in besonderer Weise für die SPD verdient gemacht haben. In der Urkunde heißt es:

„Während Deiner langjährigen Mitgliedschaft hast Du einen herausragenden Beitrag für die Demokratie und die Soziale Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft geleistet. Den Menschen zu helfen und die Sozialdemokratie zu Leben war für Dich immer ein hohes Gut. Dafür spricht Dir der Landesverband der SPD Rheinland-Pfalz Dank und hohe Anerkennung aus und verleiht Dir für Dein Wirken die Ehrennadel der SPD Rheinland-Pfalz.“

Zu den 7 ausgewählten SPD-Mitgliedern aus Rheinland-Pfalz gehörten auch die Südpfälzer SPD-Urgesteine Klaus Böhm, Alexander von Rettberg und Wolfgang Thiel. Die drei Geehrten erhielten bereits im Jahre 2016 vom SPD-Unterbezirk-Südpfalz für Ihre herausragende Arbeit in der SPD die Willy-Brandt-Medaille.
(W.T.)

 

 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900496
Heute:29
Online:1