Arno Rinck ist verstorben

Pressemitteilung

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe SPD- Freunde,

ich habe die traurige Pflicht, Euch vom Tode von Arno Rinck aus Oberotterbach zu unterrichten. Er ist nach einem tragischen Unfall am Montag, den 20. August 2018 im Alter von 82 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt.

Arno war zuletzt im SPD-Ortsverein Dörrenbach beheimatet. Er war ein unermüdlicher Kämpfer für die SPD. Bei Wahlkämpfen hat er, auch noch im hohen Alter, mit großer Einsatzkraft bei der Plakatierung und Hausbesuchen mitgeholfen. Es gab keine SPD-Veranstaltung in der Südpfalz, bei der Arno fehlte. Schon von weitem war er durch seine rote Kappe (sein Markenzeichen) erkennbar. Auch in der AG 60plus war er der treueste Teilnehmer bei unseren Stammtischen, Wanderungen und politischen Veranstaltungen.
Wir verlieren mit Arno Rinck einen guten, treuen Genossen. Wir werden ihm ein ehrenvolles Gedenken bewahren.

Wolfgang Thiel, Vorsitzender der AG 60plus im GV- Bad Bergzabern

 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900496
Heute:25
Online:3