AG 60plus-Südpfalz: Frühjahrswanderung

Ankündigungen

Die Arbeitsgemeinschaft 60plus-Südpfalz veranstaltet im Rahmen des Jahresprogramms 2019 ihre Frühjahrswanderung: Auf dem Holzschuhpfad durch die Natur (Westteil).
Nachdem wir bei der Frühjahrswanderung 2013 den Ostteil des Holzschuhpfades erwandert haben, ist in diesem Jahr der Westteil dran. Hierzu sind alle SPD-Mitglieder unserer Region und darüber hinaus sehr herzlich eingeladen. Natürlich sind auch (Ferien-) Gäste herzlich willkommen. Wer nicht mitlaufen kann, ist auch herzlich bei der Mittagspause eingeladen.

Wann: Sonntag, 28.04.2019 um 10:00 Uhr
Treffpunkt: Busenberg, Parkplatz Drachenfelshütte (Start und Ziel)
Mittagspause und Abschluss: Drachenfelshütte
Wanderführer: Peter Schlimmer
Anmeldung: wolfgang@thiel-wt.de oder 06349/929560 wegen Mitfahrgelegenheit
Tourenbeschreibung:
Wir starten am Parkplatz der Drachenfelshütte und laufen zunächst nach Süden an der Buchkammer vorbei bis zu einer Schutzhütte östlich vom Kastell-Felsen. Von dort wandern wir nach Westen am Jüngstberg entlang bis zum Geierstein. Jetzt geht’s abwärts durch ein wunderschönes Wiesental bis zum Sprinzel des Dickenbergs. Nun folgt der „Abstieg“ zur B427 über das Eilöchel nach Busenberg. Dann folgen wir der Dorfstraße nach Süden und zurück zum Ausgangspunkt. Jetzt haben wir uns das Mittagessen verdient!

Streckenlänge: ca. 11 km
Höhenunterschied: ca.  113 m
Schwierigkeitsgrad: mittel

 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

13.09.2019 18:50 René Röspel zu Roadmap für Forschungsinfrastrukturen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat heute die neue Roadmap für Forschungsinfrastrukturen vorgelegt. Damit werden drei Infrastrukturvorhaben aus den Bereichen Klimaforschung, Materialforschung und Medizin nachhaltig unterstützt. Die durch die Roadmap zur Verfügung gestellten Aufbaumittel betragen pro Projekt mehr als 50 Millionen Euro. „Was lange währt, wird endlich gut: Bereits 2017 wurden elf Projekte

11.09.2019 19:59 Bildungsleistungen müssen weiterhin umsatzsteuerfrei bleiben
Die Bundesregierung hat vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Lothar Binding, Finanzfachmann der SPD-Fraktion, beruhigt: Bildungsangebote werden dadurch nicht teurer. „Alle Bürgerinnen und Bürger müssen Zugang zu Bildung und Teilhabe an lebenslangem Lernen haben. Deswegen unterliegen Bildungsleistungen grundsätzlich nicht der Umsatzsteuer. Die Bundesregierung hat jetzt vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Die Sorgen der

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900496
Heute:74
Online:1