Header-Bild

Unsere Ziele und die Wege dahin

Unsere Ziele

  • Stärkere Beteiligung der Mitglieder an den Veranstaltungen der AG
  • Wahrnehmung und Förderung der Interessen der älteren Menschen durch aktive Einflussnahme auf die Verantwortlichen in unserer Gesellschaft (Politik, Kirchen, Sozialverbände)
  • Zusammenarbeit mit Verbänden und Organisationen der Altenarbeit
  • Engagement der Älteren fördern
  • Chancengleichheit der Frauen auch im Alter fördern

Wege zur Verwirklichung

  • Interessen der Älteren innerhalb und außerhalb der SPD vertreten,
  • Interessen vorrangig selbst vertreten
  • Teilhabe an Entscheidungen der Partei auf allen Ebenen
  • Kostenübernahme durch Partei (Veranstaltungen. Porto)
  • Nutzung Rederecht auf allen Ebenen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Stärkung der Seniorenbeiräte
  • Besuchsdienste / gegenseitige Hilfe
  • Motivation der Frauenorganisationen sich verstärkt für die Interessen älterer Frauen einzusetzen

Ältere Menschen wollen:

  • ihre Lebenserfahrung zum Wohle der ganzen Gesellschaft einbringen
  • das Miteinander der Generationen fördern
  • keine Sonderrechte, aber Akzeptanz ihrer Lebensleistung
  • sich aktiv am gesellschaftlichem Leben beteiligen (Teilhabe an der Gemeinschaft)
  • so lange wie möglich selbständig und selbstbestimmt leben
  • dass ihr Recht auf Respektierung der erworbenen Ansprüche anerkannt wird
  • notwendige Versorgung ohne dass sie aus Umgebung herausgerissen werden
  • dass ihre Belange ebenso ernst genommen werden wie die der Jugend (Jugendzentrum / Seniorenbegegnungsstätte)

Sachstand

  • Der Anteil der über 60jährigen an der Bevölkerung liegt mit 22% heute schon gleichauf mit denen der unter 19-jährigen und wird noch mehr steigen.
  • Von Senioren spricht man überwiegend nur dann, wenn es um Belastungen geht wie z.B. Rentenbeiträge, Gesundheits- und Pflegekosten.

Hier können Sie sich unser Faltblatt herunterladen.

 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

20.06.2018 19:00 Wir haben viel vor. Und Lust auf morgen.
Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das

20.06.2018 18:10 Ungarn plant Angriff auf die Zivilgesellschaft
Die rechtskonservative Regierung Ungarns will Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Flüchtlinge in Ungarn unterstützen, mit einer Strafsteuer belegen. Heute wurde diese Steuer in Höhe von 25 Prozent auf ausländische Spenden beschlossen. „Das Gesetzespaket der ungarischen Regierung ist ein Angriff auf den ungarischen Rechtsstaat und alle Menschen, die sich für grundlegende Menschenrechte einsetzen. Sollte das ungarische Parlament dieses

20.06.2018 17:45 Achim Post: Begrüße Merkels Ja zu einem Investitionsbudget in der Eurozone
SPD-Fraktionsvize Achim Post begrüßt die Einigung zwischen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung Europas. Er erwartet nun weitere Schritte auf dem EU-Reform-Gipfel. „Der gestrige Tag war ein guter Tag für alle, die Europa stärken und nicht schwächen wollen. Deutschland und Frankreich haben deutlich gemacht, dass sie gemeinsam für ein starkes Europa

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900496
Heute:49
Online:2