Header-Bild

Aktuelles (chronologisch von alt nach neu)


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / Übersicht


AG 60plus-Südpfalz im Bundestagswahlkampf 2017


Die AG 60plus- Südpfalz hat den Bundestagswahlkampf 2017 erö

Wenn es heißt "Wir machen Wahlkampf", dann ist die AG 60plus-Südpfalz wie immer mit aller Kraft dabei, um unsere SPD, unseren Kanzlerkandidaten Martin Schulz und unseren Bundestagsabgeordneten für die Südpfalz Thomas Hitschler zu unterstützen! Auch beim Bundestagewahlkampf 2017 kommt unser Markenzeichen - die Bodenzeitung - wieder voll zum Einsatz. (siehe Beispiel Landtagswahlkampf 2016).

"Mit den Themenschildern auf der Bodenzeitung wollen wir die Info-Stand-Besucher zum Nachdenken anregen, denn sie können mit 3 Klebepunkten bewerten welche Aussage für sie am wichtigsten ist", erkärt Wolfgang Thiel, Vorsitzender der AG 60plus-Südpfalz, den Sinn der Bodenzeitung. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, bei unseren Infoständen mit Bodenzeitung ihr Votum abzugeben.

Die Themenschilder unserer Bodenzeitung:

  • Zeit, für mehr soziale Gerechtigkeit
  • Solide Ausbildung, humane Arbeit, gerechte Löhne
  • Mehr bezahlbarer Wohnraum in Stadt und Land
  • Zu unserer Sicherheit: Stärkung der Polizei
  • Stabile, auskömmliche Renten gegen Altersarmut
  • Kein höheres Renteneintrittsalter
  • Tariflöhne und unbefristete Arbeitsverträge
  • Gleiches Entgelt für Männer und Frauen
  • Bürgerversicherung: Gleiche Gesundheitsversorgung für Alle, paritätisch finanziert
  • Menschen, insbesondere Familien mit kleinen und mittleren Einkommen von Steuern und Abgaben entlasten
  • FÜR gut ausgestattete Bundeswehr – GEGEN Aufrüstungsspirale
  • Mutige Reformen für ein starkes und einiges Europa
  • Wechsel in Berlin - Martin Schulz muss Kanzler werden
  • Thomas Hitschler für die Südpfalz in den Bundestag

Gemeinsam mit den SPD-Ortsvereinen werden wir fogende Info-Stände mit unserer Bodenzeitung veranstalten:

 
 

Das Wetter in der Südpfalz

 

Unsere Abgeordneten ...

--> im EU-Parlament


--> im Bundestag


--> im Landtag RLP

 

 

 

Neues aus Berlin

20.02.2018 14:26 Erklärung zur aktuellen Berichterstattung der BILD
Die SPD geht wegen grober Verstöße gegen die Grundsätze der journalistischen Ethik gegen einen Bericht der BILD von heute vor und wendet sich an den Deutschen Presserat. Die SPD hat den Medienrechtsanwalt Prof. Dr. Christian Schertz mit den entsprechenden Schritten betraut. Der Bericht „Dieser Hund darf über die GroKo abstimmen“ ist in seiner Kernaussage falsch,

17.02.2018 20:20 Jusos: Für einen echten Politikwechsel. Aufbruch mit unserer SPD.
Der Koalitionsvertrag im Überblick: hier gibts den Flyer zur Synopse. Neue Argumentationshilfen für Eure Diskussionen vor Ort gibt es hier.   Bei einer ersten Durchsicht des Koalitionsvertrages haben wir uns die drei vom Bonner Parteitag festgelegten Punkte, die konkret wirksame Verbesserungen gegenüber dem Sondierungspapier darstellen sollten, genauer angeschaut. Zwei davon – der Ausstieg aus der Zwei-Klassen-Medizin und eine weitergehende Härtefallregelung für Bürgerkriegsgeflüchtete –

16.02.2018 20:18 Regionale Dialogveranstaltungen mit der SPD-Spitze vom 19. bis 25. Februar 2018
In der kommenden Woche finden bundesweit zahlreiche Dialogveranstaltungen unter Beteiligung der SPD-Spitze statt. Eine Auswahl finden Sie in dieser Pressemitteilung. Informationen zu den insgesamt sieben Regionalkonferenzen des SPD-Parteivorstandes finden Sie in unserer PM 223/18 unter https://www.spd.de/presse/pressemitteilungen/detail/news/regionale-dialogveranstaltungen-der-spd/15/02/2018/. Darüber hinaus finden Sie weitere regionale Dialogveranstaltungen der SPD-Gliederungen unter https://www.spd.de/koalitionsverhandlung/. Die Dialogveranstaltungen sind überwiegend nicht presseöffentlich. Bitte beachten Sie unsere

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Südpfalz-Blog

mitmachen - mitreden - mitgestalten

 

Mitglied werden


 

Bundesgemeinschaft der Senioren-Organisation


 

Arbeitsgemeinschaften

 

Letzte Aktualisierung

 

Besucher

Besucher:900496
Heute:20
Online:1